Tempodrom - Berlin
Eventlocation, Arena, Halle für Feier, Geschäftsfeier, Tagung, Kongress, Konzert, Ausstellung, Messe, Open-Air

10963 Berlin (Berlin Mitte), Berlin
Bilder vergrößern
Tempodrom
Tempodrom Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG 
Möckernstr. 10 
10963 Berlin
Tel.: 030 7473 7218   Fax: 030 7473 7210
Kontakt: Herr Marko Schilp
Kategorie: Eventlocation, Arena, Halle
Veranstaltungsräume: 2 Pers.: 10-4000  qm: 200-2800 m²
Freiluftflächen: 1 Pers.: bis 2500 qm: bis 3500 m²
Zur Miete: ja  Mietkosten: auf Anfrage
Eignung für:
Geschäftsfeier, Tagung, Seminar, Kongress, Vortrag, Konzert, Theater, Tanzveranstaltung, Modeschau, Ausstellung, Messe, Freiluftveranstaltung, Sportevent, öffentl. Veranstaltung, Film-/Fotoproduktion
Allg. Informationen:
Bewirtung: Gastronomie auf Anfrage
Küche:
-
Menü: -
Terrasse: ja
Biergarten: nein
Zimmer f. Übernachtung: -
Eigene Parkplätze: ja
Einr. f. Behinderte: ebenerdig, Aufzug, Behinderten-WC
Tanzfläche: ja        Platz für Musiker: ja
Technische Ausstattung u. Einrichtung:
WLAN, Starkstromanschluss, Backstagebereich, Umkleideraum, Künstlergarderobe


Beschreibung:
Die Große Arena

Die Große Arena ist das Herzstück des Tempodrom. Gebaut wie ein modernes Amphitheater bieten Ober- und Unterrrang eine intime Nähe zwischen Bühne und Gästen. Flexible Raumelemente schaffen variable Freiräume für die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie Tagungen, Kongresse, Gala-Dinner, Produktpräsentationen, Empfänge, Awards, TV-Shows und Messen.

Der Manegenbereich mit einem Durchmesser von 25 m lässt sich durch Einfahren der mobilen Unterrang-Tribünen individuell erweitern. Den baulichen Höhepunkt des Gebäudes bildet die historisch dem Zirkuszelt nachempfundene Dachstruktur, die sich in der Mitte der Arena bis zu einer Höhe von 30 m erhebt.

» Tagungen (Oberrang + Unterrang + Manege): max. 3.000
Im Tagungssegment lässt sich die Große Arena bei kompletter Nutzung aller Tribünen (in Verbindung mit flexiblen Cateringkonzepten und
Foyer-Erweiterungen bspw. durch Zeltbauten auf dem Vorplatz) bis zu einer Größenordnung von rund 3.000 Gästen bespielen.

» Tagungen (Unterrang + Manege): max. 1.400
Für Tagungen mit bis zu 1.400 Gästen können die Oberrangtribünen der Großen Arena durch eine Abhängung bzw. durch Licht- oder dekorative Bespielungen je nach Bedarf teilweise oder vollständig ausgeblendet werden.

» Tagungen (Manege)
Durch Einfahren der mobilen Unterrangtribünen entsteht auf Manegen-Ebene eine großzügige Tagungsfläche für vielfältige Bestuhlungsformen – von klassischer Reihenbestuhlung über parlamentarische Varianten mit Tischen bis hin zu aufgelockerten Bistro-Versionen ist alles möglich.

» Galadinner (runde Tische): max. 800
Galadinner sind der Klassiker im Veranstaltungs-Portfolio des Tempodrom. Durch das Einfahren der Unterrangtribünen finden auf der Manegen-Ebene bis zu 800 Gäste Platz – die Oberränge können auf vielfältige Weise inszeniert oder abgehangen werden.

» Galadinner (lange Tafeln): max. 1.000
Durch die Verwendung von langen Tafeln erhöht sich die Kapazität auf bis zu 1.000 Gäste – wobei die Hausbühne im Maximalfalle vollständig ausgebaut und der Szenenbereich bis zur Rückwand des Hauses hin bespielt werden kann.

» Abendveranstaltungen (mischbestuhlt)
Abendveranstaltungen mit einer Mischung aus Steh- und Sitzplätzen sind in vielerlei Varianten und Größenordnungen realisierbar – mit/ohne Bühne, mit/ohne Tribünennutzung, sowie kombiniert indoor/outdoor in Verbindung mit Foyer, Vorplatz und Dachterrasse.

» Abendveranstaltungen (sonderbestuhlt)
Ob Ausstellungs- oder Messebauten, Laufstege, Raum-in Raum-Konzepte oder Zentralbühnen – auch im Rahmen von innovativen Produktpräsentationen, Modenschauen oder hochkarätigen Preisverleihungen bietet die Große Arena fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.