Hotel - Restaurant - Brasserie im Kaiserhof - Willich
Saal, Festsaal, Landhotel, Restaurant für Feier, Hochzeit, Geburtstagsfeier, Familienfeier, Geschäftsfeier, Tagung, Kongress, Konzert, Ausstellung, Messe, Open-Air, Trauung

47877 Willich (Düsseldorf - Stadtkreis), Nordrhein-Westfalen
Bilder vergrößern
Hotel - Restaurant - Brasserie im Kaiserhof
 
Unterbruch 6 
47877 Willich
Tel.: 0215487165   Fax: 02154-952315
Kontakt: Herr Josef Hiller
Kategorie: Saal, Festsaal, Landhotel, Restaurant
Veranstaltungsräume: 5 Pers.: 10-140  qm: 20-240 m²
Freiluftflächen: 2 Pers.: 10-140  qm: 10.0-400.0 m²
Zur Miete: auf Vereinbarung  Mietkosten: auf Anfrage
Eignung für:
Hochzeit, Geburtstagsfeier, Party, Familienfeier, Geschäftsfeier, Tagung, Seminar, Kongress, Vortrag, Film-/Diashow, Konzert, Theater, Tanzveranstaltung, Modeschau, Ausstellung, Messe, Freiluftveranstaltung, Film-/Fotoproduktion, Trauung (standesamtl.)
Allg. Informationen:
Bewirtung: Eigene Gastronomie
Küche:
deutsch, regional, international, italienisch, französisch, mediterran
Menü: Preise auf Anfrage
Terrasse: ja
Biergarten: ja
Zimmer f. Übernachtung: ja
Eigene Parkplätze: ja
Einr. f. Behinderte: ebenerdig, Behinderten-WC
Tanzfläche: ja        Platz für Musiker: ja
Technische Ausstattung u. Einrichtung:
Leinwand, Flipchart, Mikrophon, CD-Player, Rednerpult, Bühne, WLAN, kleine Musikanlage, Starkstromanschluss, Umkleideraum
Professionelle Beschallungsanlage kann gestellt werden
Professionelle Lichtanlage kann gestellt werden


Beschreibung:
Bereits seit 17 Jahren betreibt das Ehepaar Katrin und Josef Hiller als Pächter den Kaiserhof in Willich Schiefbahn. Der Kaiserhof wurde 2010 umfangreich und zeitgemäß im Stil eines eleganten Landhauses umgestaltet.

Mit der räumlichen Neugestaltung ging auch eine Neukonzeption des gastronomischen Angebots einher. Es wird von der Jahreszeit und den frischen Erzeugnissen der umliegenden Landwirtschaft bestimmt und teilt sich in eine Brasserie und in ein Restaurant.

Im Kaiserhof ist „slow food“ nicht nur ein Schlagwort, sondern bildet die Grundlage des Handelns. Eine frische, saisonale Speisekarte für alle Bereiche ist daher für den Küchenchef Tim Lellau die tägliche Herausforderung.

Vom Mediterranen Buffet über den Flammkuchen-Abend bis zum Candlelight Dinner – das attraktive themenbezogene Zusatzangebot bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende. Tipp: Sunday-Brunch in der Brasserie.

Im Zentrum der Hofanlage liegen das Restaurant und die Brasserie mit jeweils 60 Plätzen. Ergänzt wird dies von einem großen Festsaal (Kronensaal) mit bis zu 140 Plätzen und einer gemütlichen Lounge-Bar (auch für Raucher). Für die lang ersehnten „heißen Tage“ gibt es einen ebenfalls neu gestalteten Außenbereich mit altem Baumbestand und über 140 Plätzen. Auf der Terrasse hat man in den Sommermonaten bis weit nach 21.30 Uhr Sonne!